Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Detail

Vera Kornhoff
Team:
Masters
Geburtsjahr:
1959
Beruf:
AHS Lehrer Sport und Englisch
Bei der Lia seit:
1986
Riemen oder Skull:
Beides (international Skull)
Weitere Sportarten:
Step- und sonstigen Tanz, SchiLL, Laufen, Wandern, Reiten, Musik, Reisen

Bleibendes Rudererlebnis: Sieg im kleinen Finale bei den Olympischen Spielen in Los Angeles 1984 im Doppelzweier mit Inge Niedermayer (jetzt Stekl), überhaupt das Gesamterlebnis der "Spiele". 6. Platz bei der WM im Leichtgewichts Frauen Einer nach einem spannenden Semifinale in dem ich eine Gegnerin schlagen konnte, die das ganze Jahr 2 Sek. vor mir war. 3. Platz  im Doppelzweier mit Inge bei der U23 WM - damals noch "Match des Seniores" (im Unterschied zu den Junioren) genannt - in Hazewinkel 1978, nachdem bei der Streckenhälfte alle Boote genau auf einer Höhe waren. Die WM 1978 in N.Z., die meine erste war, bei der wir von den dortigen Ruderern und Helfern genial betreut wurden und auf die eine wunderbare Reise durch das Land folgte. Die Studentenweltmeistertitel in Mailand. Der zweite Platz beim Luzern-Sprint, weil Luzern schon etwas Besonderes ist. Die Trainingslager in Piediluco, weil ich Italien liebe, wir so eine gute Köchin in unserem Quartier hatten (Danke Paolo und Elisabetta!) und weil es große internationale Beteiligung gab. Die diversen Trainingslager mit dem österreichischen Natiotnalteam, weil´s immer lustig war. uvm - nicht zuletzt die interessanten Gespräche rund um´s Masters-Training.

 

Anliegen: Dass die individuellen Stärken unserer Leistungsruderer und -ruderinnen gefördert werden, dass es ein "spitzensportliches Leben nach der Juniorenklasse" gibt bei der LIA, dass man auch die Leistungen der Leichtgewichtsruderinnen würdigt und geeignetes Bootsmaterial zur Verfügung stellt und, ganz besonders, eine angenehme Atmosphäre im Club, geprägt von Toleranz und Respekt.

Sponsoren & Partner