Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

20.12.2014 Wintersternfahrt Wachau

19 LIAnesInnen erringen historischen Sieg.

In der 151jährigen LIA Geschichte ist somit auch der noch ausstehende letzte große Erfolg Realität geworden !

 

 

Bericht Daniel Drobil :

 

Zum bereits achten Mal wurde die Wintersternfahrt veranstaltet, zum zweiten Mal nicht beim Pirat, sondern in der Wachau in den angenehm durchlüfteten Räumlichkeiten des WSW Dürnstein.
Bei viel mehr an Frühling erinnernden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein genossen 52 Ruderinnen und Ruderer aus 10 Vereinen (neuer Rekord!) die Landschaft, das gelungene Ambiente des neuen Bootshauses, und bis spät in die Nacht den WSW Clubraum "Küffer Keller".
Während sich beim gemütlichen Beisammensein kein Verein so richtig von einem anderen absetzen konnte, gab es bei der ruderischen Wertung nach Jahren der Abstinenz wieder einen Sieg der Lia zu verzeichnen.
1. LIA - 996 P.
2. Pirat - 610 P.
3. Ellida - 224 P.
4. WSW - 165 P.
5. Donaubund - 132 P.
6. Tulln - 120 P.
7. Armada - 112 P.
7. Wels - 112 P.
9. Donauhort - 94 P.
10. Pöchlarn - 56 P.
Älteste Teilnehmer gab es gleich drei, nämlich Helmar Hasenöhrl (Wels), Walter Jelinek (Donauhort) und Nick Nemeskeri (Lia). Erfahrenste Frauen waren Annemarie Goldschmid und Martina Saukel (beide Lia).
Die weiteste Fahrt erruderte wie auch im Sommer Walter Jelinek - Alter ist also keine Ausrede.
Die Piraten bedanken sich bei allen Teilnehmern und v.a. bei den Hausherren des WSW herzlich für einen sehr gelungenen Rudertag!

 


Sponsoren & Partner