Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

14.11.2015 Basel Head Schweiz

Leider ist es uns nicht gelungen den im Vorjahr errungenen Sieg in Basel zu wiederholen, aber Dritter hinter den Junioren Weltmeistern im Achter, Niederlande, und dem tschechischen Nationalachter zu werden ist auch ein respektables Ergebnis. Nach dem Vorjahrssieg waren wir an Nummer eins gesetzt, hinter uns die Vorjahrszweiten aus den Niederlanden. Die Holländer fuhren ein taktisch sehr kluges Rennen und warteten am Start nicht die vorgesehenen 20 sec Zeitdifferenz ab sondern zogen blitzschnell mit Schlagzahl 36 an unser Boot heran um es noch vor der Wende zu überholen. Dies gelang und wir mussten dem Reglement entsprechend in die Strömung ausweichen um den Gegner passieren zu lassen. Damit war das Rennen gelaufen und den heranstürmenden Tschechen hatten wir auch nichts entgegen zu setzen. Dennoch können wir stolz sein unter 11 Achtern aus 5 Nationen auf dem Stockerl zu sein.

Unser Boot war eine Renngemeinschaft der acht stärksten österreichischen Junioren bestehend aus den LIA Coupesiegern im 2- Holler/Beer, den WM und EM Finalisten im 2x Brandner/Neubauer sowie unserem 4- R.Querfeld/Bachmair/Schilcher und der NeoLIAnese Alex Finster statt dem erkrankten Liam Anstiss. Wunderbar gesteuert hat bei extremem Niedrigwasser des Rheins Caro Arndorfer.

 

Ein österreichischer U23 Achter mit LIA Beteiligung (Christoph Seifriedsberger und am Steuer Laura Arndorfer, dazu aus Wien Walk, aus Kärnten Kohlmayer, Hohensasser, Herbst, aus Oberösterreich Lehner, Pichler, Sendlhofer) schlug sich mit einem sechsten Platz unter 18 gestarteten Männer Achtern ebenfalls hervorragend. Der Sieg ging an die Schweizer Lgw Nationalmannschaft mit dem Weltmeister 2015 im 4- im Boot. Die Favoriten und Vorjahrssieger aus Frankreich mussten aus traurigem Anlass abmelden. Erstmals seit vielen Jahren ist es gelungen Österreichs größte Rudertalente in einen konkurrenzfähigen Männer Achter zu setzen - ein vielversprechender Beginn wirklich eine Mannschaft zu formen !

http://www.baselhead.org/pdfs/BH2015_Rangliste.pdf

 

 


Sponsoren & Partner