Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

14.-18.12.2017 3. Runde der Ister 30K Challenge

Spannend wie nie zuvor verläuft das Derby zwischen dem RC Donau und der LIA, die nach 2 von 6 Terminen der 30K Challenge die Pole wieder zurück erobert hat. Über 800.000 Meter hat dabei die LIA Mannschaft beim letzten Termin aus den Ergometern gestampft und angeführt von starken LIA Frauen und Männern mit Weiten deutlich über der 7000m (Mirta Buchinger-Cvar: 7530m) bzw. 8000m (Ferdinand Querfeld: 8874m) Schwelle hat ein kompaktes LIA Team entschlossen und kompromisslos diese Führung zurück geholt. Manch Einer, manch Eine, die sich am Anfang kaum auch nur wenig begeistern konnte, sich für zu schwach, oder zu stark, zu jung oder zu alt, zu routiniert oder zu unerfahren, zu abgeklärt oder zu ungeeignet hielt für die 30K, hat dann doch mit gemacht, hat mit gezogen und wichtige, entscheidende Meter beigetragen um diese Führung zurück zu holen in die LIA. Es kann uns nur gemeinsam gelingen hier den Sieg zu erringen.

 

Aber die Donau ist ein starker, sportlicher Gegner, der nicht so schnell beigibt, der viele, sehr viele Drachenbootfahrer auf ihre Ergos bringt und fest entschlossen ist der LIA die Pole und vor allem den Gesamtsieg in der Clubwertung bei der 30K Challenge 2017/18 streitig zu machen.

 

Können wir diese Übermacht an Drachenboot-Legionären der Donau stand halten? Können wir diesem Goliath entgegen treten? Ja LIA, wir können. Wir können, das haben wir beim letzten Termin schon anklingen lassen und wir können noch viel mehr. Rund 160 LIAnesen könnten gemeinsam das schaffen, was bis anhin als nicht denkbar, als nicht machbar galt - die Million Meter Marke als Verein bei einem einzigen Termin durchbrechen. Das kann, das sollte die Antwort der LIA Mannschaft sein in diesem Derby. 1.000.000 Meter und keinen einzigen weniger - und jeder, wirklich jeder Meter wird gebraucht, um zu zeigen wo die starken Ladies, die starken Kerle zu hause sind: In der LIA ? wo sonst!!

 

Es geht los : diese Woche ab Donnerstag, den 14. Dezember -  Resultate können geliefert werden bis Montag Abend, den 18. Dezember. Immer bitte den vollständigen Namen, die Anzahl Meter und das Körpergewicht. Für die LIA Studenten und LIA Masters bieten wir wieder 3 gemeinsame Starttermine an, an denen sich jeder gerne beteiligen kann. Einfach dazukommen:

  • Donnerstag, 14.Dez, 06:30 Uhr aufwärmen, 07:00 Uhr Start
  • Samstag, 16. Dez, 07:30 Uhr aufwärmen, 08:00 Uhr Start
  • Sonntag, 17. Dez, 17:00 Uhr aufwärmen, 17:30 Uhr Start

 

Wir alle die bereits mit gemacht haben und eingestiegen sind in die Challenge, alle Trainer, die mit organisiert haben, alle Old-Boys und Golden-Girls, die wichtige Meter geliefert haben und alle die gefightet und sich selbst und damit das LIA Team Meter für Meter weitergepuscht haben, wir alle freuen uns über jeden der wieder oder neu dabei ist. Auch für die persönliche Wertung kann jetzt noch - dank der zwei möglichen Streichresultate - jeder noch absolut ohne Punkteverlust einsteigen.

 

Also auf gute Spiele beim 3. der 6 30K Challenge Termine - 1.000.000 LIA Meter und jeder einzelne davon zählt!

Eure Yeti u Hans

 

 


Sponsoren & Partner