Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

Wochenende 18.-20.5.2012 eine logistische Herausforderung

Gleich an 5 verschiedenen Regatten im In- und Ausland nahmen LIAnesInnen an diesem Wochenende teil :

 

Restquotenregatta Luzern

Gehofft hatten wir es, aber das Wunder ist nicht eingetreten: Christina Sperrer und ihre Partnerin Sarah Karlsson (DOW) lagen im Hoffnungslauf der Luzerner Restquoten Regatta lange Zeit an erster und zweiter Stelle. In der Endabrechnung reichte es aber nur für Platz 3 und somit für einen Einzug ins B- Finale. Die Hoffnungen für einen Restquotenplatz für London 2012 ruhen nun auf den Brüdern Sieber (STAW), die den Einzug ins Semifinale schafften.

Nachtrag: Die Siebers fuhren im Semifinale ein tolles Rennen, erreichten das Finale und dort einen fünften Platz. Super Leistung, jedoch für Olympia keine Qualifikation. Österreich wird also nach Peking nun auch in London nicht mit einem Boot vertreten sein.

http://www.sportresult.com/federations/fisa/results/

 

Internationaler Achter-Sprint Xchanging Ruderfest 2012 in Franfurt:

Zu dieser 300m Sprintregatta des Frankfurter Rudervereins wurde ein LIA-Achter eingeladen.

Die Mannschaft Michael Stichauner/ Christian Pühringer/Florian Herbst/ Mathias Böhm/Hannes Böhm/ Marcel Krammer/Fabien Evrard/Niki Neugebauer/Stm. Max Scheuch erreichte einen 6. Gesamtplatz unter 10 gemeldeten Achtern und berichteten von einem beeindruckenden Ereignis.

http://www.frankfurter-regattaverein.de/?p=598

http://www.frankfurter-regattaverein.de/?p=656

 

Welfenregatta in Kaufering/ Bayern - eine Veranstaltung im Rahmen des Alpencups:

2 LIA-Achter waren am Start:

Matthias Schreiner (cox)/Frank Llewellyn/Hans Küng/Laszlo Kokas/ Roman Arndorfer/ Nikola Popovic/Kurt Schmied/Christian Garhöfer/Michael Pötscher


Peter Wetzstein (cox)/Vera Kornhoff/Ingrid Brandes/Katja Endl/Heidi Goldfarb/Georg Scheibenpflug/Henrik Neier/Martin Ruthner/Kurt Palmberger

 

gesonderter Bericht folgt

http://www.welfenregatta.de/

 

Junioren Regatta Brünn/CZ

3 LIA-Siege, und somit die einzigen österreichischen Siege, gab es bei der internationalen JuniorInnen Regatta in Brünn: der JMA 4- (Bobic/Lehrer/Querfeld/Seifriedsberger), der JunA2- (Querfeld/Lehrer) und der JWA 4x ( Kornhoff/Altenhuber/Christ (DOB)/Manoutschehri)

Gute Platzierungen gab es für die B-Juniorinnen im 4x (5. Platz im Finale )  und 2x und die A-Juniorinnen im 2 x (jeweils 2. Finalpätze)  und für Lukas Goldschmidt im JMA 1x (3.Platz von 17 gestarteten Booten)

Ergebnisse unter lsbrno.cz/regata/  results

                   

 

Kuchelauer Regatta

Durch die Terminkollision mit Brünn gingen nur unsere Schüler an den Start:

2 Siege für Peter Pompers Schülermannschaft: Siege im 2x für Umberto und Liam und im 4x+ für Umberto, Liam, Thomas, Christoph, Stm. Yair gegen die Mannschaft von Alemannia, der  noch bei der Frühjahrsregatta vor unseren Schülern lag.

http://www.ruderverein-austria.at/fileadmin/userdaten/A_Kuchelauer_Ruderevent/KuchelauerRegatta2012-Regattaergebnis__Version_2012-05-19_.pdf

 

 

 


Sponsoren & Partner