Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

31.Mai 2012, Landesentscheid Wien - Schulrudern, Alte Donau

Der Schülerinnen-Doppelvierer mit Steuerfrau des Polgargymnasiums (Julia Tomasch/Julia Hanisch/Julia Raatz/Safir Zöhrer/Steuerfrau Selina Liepold) siegte in der Klasse Jahrgang 1998 und jünger.


Sie qualifizierten sich damit für das Bundesfinale am 15.6.2012 in Salzburg, wo sie einen vierten Platz hinter 2 Mannschaften aus Oberösterreich (Renngemeinschaft Mittelschule Puchenau/Bischöfliches Gymnasium Petrinum, Stiftsgymnasiums Wilhering) und einer Mannschaft aus Kärnten (Renngemeinschaft Gymnasium Peraustrasse Villach /HS Landskron) belegten.


Ein schöner Erfolg für die Mädchen, die auf aufgrund einer Schulaktion von Mag. Ileana Pavel und der LIA erst vor wenigen Wochen mit dem Rudern begonnen hatten.

 

Ebenfalls am Start ein Vierer (Franziska Kornhoff, Lara Brehmer, Lara Hocek, vom Gymnasium Theodor Kramer Straße und Sara Aref vom Gymnasium Franklinstraße) betreut von Vera Kornhoff - sie wurden Dritte und ein Zweier mit Victoria Rieder (Franklinstraße) und Sara Waldenberger (Theodor Krammer Straße) ,der Zweiter wurde und sich damit ebenfalls  für das Bundesfinale qualifiziert hätte. Da Sara dann krankheitshalber eine Woche ausfiel, sind sie nicht in St. Gilgen gestartet.

 

 


Sponsoren & Partner