Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

2.9.2017 Sternfahrt Donauhort

Was zu Beginn des Jahres noch nach einer Schnapsidee von Dieter Losert und einigen Granden der LIA aussah "Die LIA sollte doch noch mal eine Sternfahrt gewinnen..." wurde im Verlauf dieses Jahres dann zu einer tollen Werbung für das Strom- und Wanderrudern.

 

Auch bei der letzten Sternfahrt zum Donauhort am ersten Septemberwochenende haben sich noch einmal rund 40 Lianesinnen und Lianesen auf den Weg, oder besser auf die Donau, gemacht und haben zwischen Wien und Tulln viele Kilometer und Punkte eingesammelt. Das reichte dann auf dieser Fahrt für einen hervorragenden zweiten Platz und auch in der Gesamtwertung konnten wir mit einem zweiten Platz das bislang beste Ergebnis der LIA bei Sternfahrten erzielen. Geschlagen geben mussten wir uns nur dem Titelverteidiger und Gastgeber Donauhort.

Für diese war anlässlich ihrer diesjährigen 150 Jahr Feier und nach den beiden Siegen der Vorjahre (der Wanderpokal ging mit dem dritten Sieg in Folge in den Besitz des RV Donauhort über) die erfolgreiche Titelverteidigung natürlich ein Muss. Und so haben sie mit 54 Teilnehmern und der längsten Fahrt (über 100 km von Melk nach Wien) dies auch in die Tat umgesetzt.

Die Sieger erwiesen sich danach wie immer als ausgezeichnete Gastgeber und ließen die diesjährige Sternfahrtserie mit einem tollen Fest ausklingen.

Ein herzliches Dankeschön noch mal an alle Teilnehmer und Unterstützer der diesjährigen Sternfahrten, insbesondere aber auch an Dieter Losert für diese rückblickend geniale Idee und an Hans Küng für seine schier unermüdliche Motivationsarbeit, ohne die wir sicher nicht so viele Lianesinnen und Lianesen im Verlauf dieses Jahres auf den Strom bekommen hätten.

Bericht Wolfgang Wienert

 

____________________________


Sponsoren & Partner