Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

19.-20.11.2011 La RACE in Avignon, Austern in Arles

Der Ruderclub Société Nautique d `Avignon veranstaltete zum ersten Mal eine Langstreckenregatta auf der Rhone zu der auch JuniorInnen-B Mannschaften eingeladen waren. 120 Achter aus 6 Nationen nahmen teil.

Die Burschen und Mädchen der LIA nutzten diese Chance zu einem erfolgreichen Saisonabschluss und konnten zur Freude ihrer Trainer und mitreisenden Schlachtenbummler ihre Rennen vor der eindrucksvollen Kulisse des mittelalterlichen Avignon und ` sous le pont d`Avignon `  überlegen  gewinnen (mit 40 Sek Vorsprung und der insgesamt 6.besten Zeit aller Teilnehmer bei den Burschen bzw. mit 35 Sek. Vorsprung bei den Mädchen).

Die weite Anreise hatte sich gelohnt. Neben den sportlichen Erfolgen kam auch die Kultur nicht zu kurz und neben Avignon, mit dem Papstpalast,  führte eine Rundfahrt durch die Provence zu einigen berühmten Orten und Sehenswürdigkeiten, wie dem Pont du Gare,  der Stadt Arles, der Camargue und dem Wallfahrtsort Saintes Maries de la Mer.

Die Mannschaften:

Juniorinnen B : Laura Arndorfer, Anja Manoutschehri, Louisa Altenhuber, Bettina Fasina, Anna Picha, Pia Pammer, Olivia Englisch, Viktoria Slach , Steuerfrau : Marion Mallweger

-> <media 744>Ergebnisse LIA-Mädchen</media>

Junioren B : Mislav Bobic, Max Lehrer, Ferdinand Querfeld, Bernhard Vago,  Philipp Weber,  Florian Walk (STAW), Lukas Asanovic, Christoph Seifriedsberger,  Steuermann: Max Scheuch

-> <media 741>Ergebnisse LIA-Burschen</media>

Alle Ergebnisse der Sonntag-Rennen unter http://www.nexxtep-online.net/GPSdataTracking_Tableaux/tableauxTemps.aspx?event=975 (die Ergebnisse sind nach Endzeiten und nicht nach Bootsklassen geordnet, zur Erklärung: CG = Cadets Garcons = JMB, CF = Cadettes Filles = JWB)

 

 

 


Sponsoren & Partner