Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

10.6.2017 Sternfahrt Pirat

Am 10. Juni brachen in der Früh wieder einmal 16 ruderbegeisterte
Lianesinnen und Lianesen zur Sternfahrt auf. Bei bestem Ruderwetter -
die dicken Regenwolken, die uns alle mit heftigen Schauern in der Früh
geweckt und verschreckt hatten, verzogen sich pünktlich um 8 Uhr und
machten herrlichem Sonnenschein Platz - wurde bis zur letzten Minute auf
der Donau mit und gegen den Strom gerudert. Als Ernst Chowanetz
pünktlich um 16 Uhr mit seinem Dreier beim Stromhaus des Pirat anlegte,
hatten wir zwischen der Freudenau und Langenlebarn etliche Kilometer
gerudert und letzten Endes mit 1460 Punkten einen achtbaren fünften
Platz erreicht.

Auf den ersten Plätzen wie üblich wieder einmal der Donauhort mit 29
Teilnehmern und 3702 Punkten vor den Normannen mit 45 Teilnehmern und
2588 Punkten und auf Rang drei die Alemannia Korneuburg mit 28
Teilnehmern und 2212 Punkten. Die Gastgeber vom Pirat schickten 30
Teilnehmer ins Rennen, erzielten 2095 Punkte und landete damit auf Rang 4.

Apropos  Gastgeber - diese haben sich wieder viel Mühe gegeben und uns
nach der Fahrt mit Leckereien vom Grill und aus der Backstube sowie
kalten und warmen Getränken bestens versorgt.

So ging dann wieder mal eine toller Rudertag auf der Donau zu Ende und
vielleicht finden sich ja bei den nächsten Sternfahrten (01.07.
Nibelungen, 29.07. Dürnstein, 02.09, Donauhort) noch mehr Lianesinnen
und Lianesen auf dem Strom ein und wir können uns gemeinsam in Richtung
der Top 3 in der Gesamtwertung bewegen.

Bericht Wolfgang Wienert



Sponsoren & Partner