Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

15.11.2017 Workshop "Mentaltraining" im Rudersport

Diesen Workshop gab MMag.Heidemarie Haberl-Glantschnig in der LIA für Trainer, Betreuer, Funktionäre, Eltern und interessierte Athleten. Und sie weiß, was sie sagt, wenn sie www.rowperfect.co.uk zitiert "There aren't many other sports that require such a sharp psychlogical edge as rowing", denn sie war als 30-fache Österr.Meisterin und Juniorinnen-Vizeweltmeisterin selber erfolgreiche Ruderin bei der LIA. Auch beruflich hat sie als Pädagogin (an Gymnasium und Universität) sowie als Psychologin, Coach und Mentaltrainerin schon viel Erfahrung gesammelt, von denen alle Betroffenen viel profitieren können.

Mehr als 30 Teilnehmer fanden sich ein, darunter Aktive (meist Masters), Eltern und Betreuer (von der LIA nur Maria Meidl, es wäre sicher auch für die anderen interessant gewesen).

Heidi präsentierte einige wesentliche Grundlagen des Mentaltrainings und würzte diese spannende Materie durch einige praktische Übungen, mit denen dem Auditorium auch das Erleben dieser komplexen Zusammenhänge ermöglicht wurde. Und das alles stellte sie unter das Motto "Siege werden im Kopf entschieden, Niederlagen auch".

Wer schon sehr viel in den Sport investiert, der sollte sich gut überlegen, ob nicht durch ein Mentaltraining zusätzliche Motivation und neue Anreize zur Leistungsstabilisierung und - steigerung erreichbar wären.

Heidi Haberl-Glantschnig steht nicht nur für theoretische Informationen zur Verfügung, sondern auch für die praktische Umsetzung. Siehe auch ihre Homepages

www.haberl-glantschnig.at und www.sprungkraft.consulting

 

 


Sponsoren & Partner