Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

22.9.2012 Tag des Sports auf dem Heldenplatz

Rudi Querfeld wird "Supertalent 2012"

 

Auch heuer war der ÖRV auf dem Tag des Sports wieder mit einem Stand vertreten. Großes Interesse - vor allem von fitnessbewussten Erwachsenen, aber auch von jeder Menge ganz junger Besucher -  ließ die Standbetreuer Viktoria und Stefanie Sandhäugl (LIA) und Daniel Drobil und Julian Endlicher ( PIRAT) zeitweise ganz schön ins Schwitzen kommen. Schön, dass die Zusammenarbeit der beiden Clubs so harmonisch verlief ... siehe Foto.

 

Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder ein 250m- Wettkampf der jüngsten RuderInnen ( Jahrgänge 1998 und 1999) durchgeführt. Startberechtigt waren alle Anfänger, die im heurigen Jahr noch kein Rennen über die Normaldistanz (1000m) gefahren waren.

 

Die LIA war mit 4 Mädchen und 3 Burschen im Einsatz und stellte erfreulicherweise bei den Burschen mit Rudolph Querfeld, der damit in die Fußstapfen seines Bruders Ferdinand trat,  den Sieger und Sebastian Gamperl erreichte den dritten Platz. Bei den Mädchen gab es als beste Platzierung einen vierten Rang.

 

Hießen die Sieger 2008 und 2009 Max Lehrer und Ferdinand Querfeld, die beide heuer einen sechsten Platz bei der Juniorenweltmeisterschaft erreichten, so gibt dieses Ergebnis Hoffnung, dass mit Rudi und Sebastian für adäquaten Nachwuchs gesorgt ist .

 

Gratulation an alle TeilnehmerInnen !


Sponsoren & Partner