Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

24.-27.7.2014 U23 WM Varese ITA

LW4x: Sieg im B Finale

Einen vollen Erfolg und die beste österreichische Platzierung feierte der Leichtgewichts Doppelvierer der Damen mit Melanie Zach (PIR), Mira und Marie Steinbeck (OTT) und Anja Manoutschehri (LIA) im Rennen um Platz sieben bei der U23 WM am Lago di Varese in Italien. Das ÖRV-Boot feierte einen klaren Start-Ziel-Sieg und verwies Frankreich und Norwegen auf die Plätze: Rang sieben für Zach/Steinbeck/Steinbeck/Manoutschehri.

 

LW 2x : Der LIA Zweier, Juliana Kornhoff und Louisa Altenhuber, verzichtete im LW 2x wegen des schlechter gewordenen Gesundheitszustandes von Louisa Altenhuber auf ein Antreten im C Finale des Leichtgewichts Doppelzweiers und belegte somit Platz 18.

Text www.rudern.at

 

Insgesamt fiel die Ausbeute des ÖRV Teams nicht gerade berauschend aus. Keine Mannschaft brachte es ins A Finale, lediglich zwei Boote waren im B Finale, 3 im Finale C um die Plätze 13.-18.

 

Alle Ergebnisse im Detail finden Sie unter: www.worldrowing.com

 

Fotos von Robert Manoutschehri [info@expeditionzone.net]

https://www.dropbox.com/sh/nl76qpgk2fllok4/AAADF9kQDcJu5PcgTc123WB6a


Sponsoren & Partner