Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

24.9.2011 Roseninsel - Achter, Starnberger See

 

Beim Achter-Langstrecken-Rennen "Roseninsel-Achter" auf dem Starnberger See am 24.9.2011 war die Lia mit zwei Masters-Teams verteten.

Die Regatta wurde in 4 Abteilungen ausgetragen, sodass beide Mannschaften dasselbe Boot verwenden konnten. Für dessen Transport hat sich wieder einmal Michael Zwillink grosse Verdienste erworben.

Unsere beiden Teams schlugen sich bei sonnigem Wetter und einigermassen ruhigem Wasser auf der 12 km langen Strecke sehr gut.

Dazu hat auch der in beiden Booten sitzende Peter Wetzstein wesentlich beigetragen, indem er die durch zwei Bojen markierte Wende auf der Höhe der Roseninsel optimal gesteuert hat.

Während unsere Männer trotz ausgezeichneter Leistung und 7.Gesamtrang "nur" Zweite wurden, gewann das Mixed-Boot nicht nur (mangels Gegner) seine Klasse, sondern auch den Wanderpokal für den schnellsten Mixed-Achter im Feld. Ebenfalls am Start war Franz Nitsche, der in einer Renngemeinschaft in der Klasse MM 8+ G erfolgreich war.

Ergebnisse:

1. Gesamtrang in 41:19,40: Rgm. Lübecker RG / Münchener RSV Bayern / Ratzeburger RC / Rostocker RC

2. Platz MM 8+ C (7. Gesamtrang) in 44:35,10:
1.WRC LIA (M. Zwillink, M. Schreiner, K. Schmied, N. Popovic,
C. Garhöfer, L. Kokas, H. Küng, Schl. F. Llewellyn, Stm. P. Wetzstein)

1. Platz MM 8+ G (15.Gesamtrang) in 47:32,10: Rgm. 1.WRC LIA / ORC Rostock / WRC Pirat (mit Franz Nitsche)

1. Platz MM/W 8+ D (25. Gesamtrang) in 49:22,40:
1.WRC LIA (K. Palmberger,R. Kalliany, K. Endl, H. Goldfarb, M. Ruthner,
G. Scheibenpflug, I. Brandes, Schl. V. Kornhoff, Stm. P. Wetzstein)

(Insgesamt 57 Achter klassiert)

- ein Bericht von Rainer Kalliany


Sponsoren & Partner