Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

15.6.2018 ÖRV Qualifikation Einzelzeitfahren Neue Donau

Freitag ÖRV Qualifikation Einzelzeitfahren :

Alle Mannschaften die eine Qualifikation für einen der internationalen Großbewerbe anstreben mussten sich Freitag ab 18:00 einem Einzeizeitfahen über 2000 Meter mit fliegendem Start stellen. Insgesamt traten 55 StarterInnen an und nutzten den kräftigen Schiebewind um eine möglichst gute Zeit im Vergleich zur Weltbestzeit in der jeweiligen Bootsklasse zu erzielen. Diese Zeiten werden dann in Prozenten zur Bestzeit vom Nationaltrainer errechnet um einen Richtwert für ein erfolgreiches Abschneiden bei den anstehenden Bewrben zu erzielen. 10 Mannschaften mit LIA Beteiligung gaben mit unterschiedlichem Erfolg ihr Bestes. Das WM Limit ist mit 95 und das Coupe de la Jeunesse Limit mit 93% festgelegt. Bemerkenswert ist an diesem Relationssystem, dass die zuletzt so erfolgreichen Weltcup Finalisten das WM Limit nicht erreicht haben.....

Die Nominierungen erfolgen bis spätestens Mittwoch durch Nationaltrainer Carsten Hassing und müssen vom Präsidium des ÖRV bestätigt werden.

Aus LIA Sicht dürfen wir aber hoffen, dass sich unsere top AthletInnen Louisa Altenhuber/Laura Arndorfer 96,47%, die Gebrüder Querfeld, Christoph Seifriedsberger für U23 EM und WM sowie für EM und WM empfohlen haben; Benni Neppl,Bruno Bachmair und Mattijs Holler für die U23 EM und WM; Ziemlich wahrscheinlich hat sich Julia Hanisch mit 96,87% für die JWM qualifiziert ; für die Coupe dl Jeunesse halten wir die Daumen für Jojo Weberndorfer (ev. JWM ?) , Flo Wienert, Julie Holler, Meri Bosnic und Melanie Weiss.

Daumen drücken bis Mittwoch


Sponsoren & Partner