Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

9.10.2018 Nachruf Elisabeth Nemeskeri

Am 30. 8. 2018 verstarb völlig unerwartet Elisabeth Nemeskeri. Sie wurde am 4.Oktober am Neuen Stadtfriedhof in Mattersburg unter der Anteilnahme von 19 LIAnesen beigesetzt.

Elisabeth hatte in Ungarn eine große sportliche Vergangenheit. Als Absolventin der Budapester Sport-Hochschule war sie im Frauenfünfkampf sehr erfolgreich und hatte mehrere Jahre hindurch den ungarischen Speerwurfrekord inne. Sie selbst sprach kaum über ihre sportliche Vergangenheit in Ungarn.

Im April 1971 heiratete sie nach einer spektakulären Flucht LIA Mitglied Nik Nemeskeri. Bald wurde sie Leibeserzieherin am Mattersburger Gymnasium.

Im Frühjahr 1982 ging das Ehepaar Nemeskeri mit den beiden Söhnen aus Niks erster Ehe nach Nigeria, wo er eine führende Position bei einer österreichisch-nigerianischen Firma antrat.

Elisabeth hat dort einen Kindergarten gegründet und erfolgreich geführt.

Als die ganze Familie 1987 wieder nach Österreich zurückkehrte, hat sie einen Posten als Turnlehrerin an der Handelsakademie in Mattersburg angenommen.

Noch im Jahre 1987 haben Nik und seine Frau einen Kunststoffverarbeitungsbetrieb in Mattersburg gegründet, aus dem ein Betrieb in Sopron hervorging, den eine LIA Abordnung vor zwei,drei Jahren einmal besuchst hat.

Im Jänner 2014 erlitt sie einen Oberschenkelhalsbruch, von dem sie sich nicht mehr erholte und fast ein Pflegefall wurde.

Nach ihrer Heirat im Jahre 1971 ist sie der LIA beigetreten und war bei vielen Wanderfahrten dabei. Im späteren Alter, insbesondere nach ihrem Unfall mit dem Oberschenkelhalsbruch, war sie nur noch unterstützendes Mitglied.

Viele unserer Mitglieder, wie Ernst Chowanetz, Lutz Zotti, Fritz Altenhuber, Otto Mulaczek, Béla Sendey können sich noch gut an ihre Teilnahmen an Wanderfahrten und Sternfahrten erinnern.

Unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie

Nik Nemeskeri, Kurt Sandhäugl

 

 

 

 


Sponsoren & Partner