Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

19.10.2019 Langstreckenregatta Wels

M2x Oliver Lehrer & Michael Johann 

Mix 2x Susanne Kalliany & Rainer Kalliany 

M4x Michael Shea, Michael Stangl, Stephan Fürnkranz, Martin Horauer 

Mix 4x Susanne Kalliany, Rainer Kalliany, Ellen Büll, Waltraud Pomper 

W4x Heidi Goldfarb

 

Am Samstag 19.10. fand die "Langstrecke Challenge Wels" statt. Ruhiges Wasser und ganz leichter Schiebewind (der die minimale Gegenströmung in etwa kompensiert hat) boten ideale Bedingungen für die knapp 5km auf der gestauten Traun. Nachdem sich der Frühnebel gelichtet hatte, konnten die ersten Zweier pünktlich ab 10h gestartet werden. Leider ist keine Sonne mehr herausgekommen und es blieb den ganzen Tag herbstlich trüb und sehr kühl. Das tat aber der  guten  Organisation und Stimmung keinen Abbruch. Viele von weiter Angereiste (darunter 13 LIAnesInnen) freuten sich auf der Traun ein fast idyllisches Ruderrevier kennen zu lernen.

 Die Wertung erfolgte Altersklassen übergreifend, basierend auf Zeiten die mit alters- und geschlechtsabhängigen Gutschriften errechnet wurden.

Am Vormittag waren 2 LIA-Doppelzweier im Einsatz:

 Susanne und Rainer Kalliany   Handicapzeit 21:59 (23:35 tatsächlich geruderte Zeit)  9. von 9 Mixed 2x

Oliver Lehrer und Michael Joham   HCP 20:56 (21:42)  8. von 10 Männer-2x

 Der letzte Platz war für Rainer und Susi doch etwas enttäuschend. Da aber alle 8 Boote hinter den Gmundener Siegern Karola Schustereder und Christoph Uhl (HCP 19.25 bzw. 20:24 gerudert) nach errechneter Zeit innerhalb 1:35 liegen, können wir uns mit einem "so weit waren wir gar nicht weg" trösten.

 Am Nachmittag war das Rennen der Vierer, davon folgende mit LIA-Beteiligung:

Margarethe Hinz (RCG), Ursula Märzendorfer (RCG), Heidi Goldfarb (Lia), Marie Pfneisl (ELL) HCP 17:33  (20:55 gerudert)   1. von 2 Frauen-4x

Michael Shea, Michael Stangl, Stephan Fürnkranz, Martin Horauer  HCP 17:31  (18:28 gerudert)  3. von 9 Männer-4x

Ellen Büll, Waltraud Pomper, Rainer Kalliany, Susanne Kalliany HCP 18:29  (21:15 gerudert)   5. von 8 Mixed-4x


Unser "unkonventioneller" Mixed-Vierer (3 Damen und 1 Herr) war mit seinem Rennen sehr zufrieden. Wie im Ziel gesagt - wir haben das gegeben was wir drauf hatten - und es kann ja auch noch Platz nach oben geben.

  

Herzliche Gratulation zum 1. Platz von Heidi im Frauen-Vierer und zum 3. Platz des Männer Vierers!!!

 

 

 

Susi und Rainer

 

 

 

http://www.ruderclub-wels.at/assets/pdf/ergebnis%20Langstreckenregatta%20Wels%202019.pdf


Sponsoren & Partner