Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

26.10.2019 Eights on Sava CRO

Info

http://www.mladost.hr/6601/eights-on-sava-zagreb-october-26-2019 

Ergebnisse Kategorie 

http://www.mladost.hr/Uploads/6599/6602/10916/Rezultati_po_kategorija

Gesamtergebnis :

http://www.mladost.hr/Uploads/6599/6602/10916/RaceTime.pdf

Bericht Katrin Stögmüller : Am letzten Oktoberwochenende packte das Studententeam der Universität Wien, mittlerweile schon fast traditionell, den Achter ein und fuhr zum Langstrecken Saisonauftakt nach Zagreb, wo als Teil der Capitals Cup Rennserie alljährlich ein Rennen auf dem Fluss Sava ausgetragen wird.  Obwohl mit einer Länge von 3.700m eigentlich überschaubar, macht der Gegenstrom den Wettkampf zu einer ordentlichen Langstrecke, welche von der schnellsten männlichen Crew (Havk Mladost M8+ mit den  Gebrüdern Sinkovic an Bord) in 14:40 Minuten und vom schnellsten Frauenachter (Uni Wien) in 18:43 bewältigt wurde. 
 Nachdem die überwiegend aus LIAnesinnen bestehende Uni Wien Frauenmannschaft letztes Jahr mit zwei kompletten Frauenachtern antrat, konnte diesmal ein Frauenachter und ein Mixboot entsandt werden. Für die MixedMannschaft stiegen die vier LIA Ruderer der Männer Mannschaft Uni Wien mit ins Boot. In 18:10 Minuten brachte auch das Mixboot das Rennen souverän hinter sich. 
 Besonders applaudieren wollen wir dabei der LIAnesin Hannah Geisslreiter, die ihr erstes Rennen in einem Riemenboot bestritt und allen Krebsen auswich, als hätte sie nie etwas anderes getan. Reibungslos verlief das Wochenende dank Theresa Zekoll und Katrin Stögmüller, die Nora Zwillink nachfolgend, erstmals die organisatorischen und administrativen Aufgaben rund um den Wettkampf übernahmen.
 Dank gilt auch dem Steuermann Lukas Weninger, der extra für das Rennen die Prüfungsvorbereitung für sein Studium unterbrach und aus Wels anreiste, der LIA, die uns mit "CVU"einen schnellen Achter zur Verfügung stellte, sowie dem Ruderclub Stein, der unser Boot auf seinem Hänger nicht nur mit transportierte, sondern auch bei Auf/Abladen Hand anlegte und mit dem die Abstimmung so unkompliziert wie freundschaftlich verlief.
 
Das Uni-Damenteam aus 11 Sportlerinnen und einem Steuermann zählte neun LIAnesinnen aus vier Nationen im Alter von 19 - 28 Jahren. Am Start waren:
 W8+ (c) Lukas Weninger PIR (s) Henriette Ringleb  LIA (7) Katrin Stögmüller  LIA/GMU (6) Caroline Haginger  LIA/GMU (5) Theresa Zekoll LIA (4) Laura Kermer  LIA/ STE (3) Vivian van der Vrie NED (2) Lara Schaffler LIA/ MON (b) Lea Spierer LIA    Mix8+ (c) Lukas Weninger PIR (s) Leonard Büll LIA (7) Andreas Pinzek LIA
(6) Michaela Homzova STA (5) Theresa Zekoll LIA (4) Max Lehrer LIA (3) Maximilien Marinov LIA (2) Hanna Czenz  GYR (b) Hanna Geisselreiter LIA
 

 

Results List by Categories

 

Mix 8+  

1. Trieste  ITA  17:41,16

2. Gmundner Ruderverein /LIA/University Of Vienna Mixed

 Hanna Czencz, Hannah Geisslreiter, Homzova Michaela, Zekoll Theresa, Maximilien Marinov, Pinzek Andreas, Lehrer Maximilian, Büll Leonhard, cox. Weninger Lukas  AUT 18:10,85

3.  Veslacki Klub Fakulteta Prometnih Znanosti  CRO  21:41,32

 

Mix 8x Masters D   

1. WRC Pirat/LIA  

 Peutz Barbara, Vogler Elisabeth, Springer Karin, HeissZiegler Caroline, Muser Christoph, Willrader Norbert, Stangl Michael, Krenhuber Kurt, cox. Farkas Sabine  AUT 20:14,43

 

W 8+   

1.  Gmundner Ruderverein/LIA/University Of Vienna

 Spierer Lea, Schaffler Lara, Van Der Vrie Vivian,  Kermer Laura, Zekoll Theresa, Haginger Caro, Stögmüller Katrin, Ringleb Henriette, cox. Weninger Lukas AUT 18:43,14

2.  Havk Mladost W 8+  CRO 18:45,29


Sponsoren & Partner