Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

27.1.2019 30. Österr Indoor Meisterschaft Ottensheim

Sehr erfolgreich verlief die 30. Inddor Meisterschaft für den EWRC LIA

Nach zwei denkbar knappen Niederlagen in den letzten beiden Jahren schaffte Rudi Querfeld in persönlicher Bestzeit (5:56) heuer einen überlegenen Sieg im Männer Bewerb vor seinem Vierer Partner Max Kohlmaier ALB . Bis 1000m lag der Kärntner knapp voran, ehe ihn Rudi mit einem gewaltigen Spurt stehen ließ und bis ins Ziel einen sieben Sekunden Vorsprung heraus ruderte.

Den zweiten LIA Sieg errang Louisa Altenhuber im Leichtgewichts Frauen Bewerb in der guten Zeit von 7:17.Kurios war der zweite Platz den Laura Arndorfer mit der Albatridin Alexandra Breschan zeitgleich teilte.

Nicht so erfolgreich lief es bei den Juniorinnen und Junioren. Lediglich ein Stockerlplatz durch Elli Lehrer JWB schaute für die erfolgsverwöhnte LIA heraus. Die Ergebnisse waren nicht schlecht, der große Wurf blieb aber aus.

Der Wiener Ruderverband kürte gleichzeitig die besten Vertreter Wiens zu Wiener Indoor Meistern. In diesem Bewerb waren wir mit 4 Meisterschaften wiederum sehr erfolgreich :

SchW  Elizaveta Mazets (11.gesamt)

JMB     Daniel Wagner  (7.gesamt)

JWB     Ellena Lehrer (3.gesamt)

JWA     Julie Holler (6.gesamt)

Masters : 

Bei den nicht zur Meisterschaft (wohl aber zur Vereinsmeisterschaft) zählenden Mastersbewerben konnten schöne Ergebnisse eingefahren werden. Michael Stangl wurde ebenso wie Oliver Lehrer Zweiter in seiner Kategorie, wobei Oliver solche Masters-Granaten wie Andreas Kral (der nächste WRV Präsident) und Josef Bertagnoli auf die Plätze verwies.

Teambewerbe :

Leider gab es dieses Jahr bei den auch nicht zur Meisterschaft zählenden Teambewerben keinen LIA Sieg, wenngleich auch gute Ergebnisse herausschauten. Die LIA Besetzungen waren aber diesmal auch nicht unsere stärksten - nicht zuletzt deshalb weil die Nenngebühren in Ottensheim ursprünglich sehr überzogen waren und erst knapp vor Meldeschluss reduziert worden waren als die Meldeplanung bereits abgeschlossen war.

Ergebnisse :

 

https://www.wsv-ottensheim.at/ruder-regatta/item/193-30-%20internationalen%20%C3%B6sterreichischen%20-indoor%E2%80%90rudermeisterschaften%202019

 

Der Geburtstag von Trainerin Vici Slach wurde von ihren Schützlingen gebührend zelebriert. Sehr lieb - Alles Gute zum Geburtstag !

 

Bericht Sandy


Sponsoren & Partner