Erfolgreichster Ruderverein Österreichs

Der Erste Wiener Ruderclub LIA wurde 1863 gegründet und ist damit der älteste Körpersport treibende Verein Österreichs. ...

VIENNA NIGHTROW

Aktuelles

14.9.2019 LIA Wanderfahrt nach Theben CZE

Diesmal führt uns die Wanderfahrt von der Freudenau stromabwärts die Donau über Hainburg hinaus bis zur Mündung der March. Laut Strom Kilometrierung sind das 38 Kilometer. Also gerade eine Strecke mit der wir uns nach der feuchten Donauhort Sternfahrt belohnen wollen.                                                Bei guten äußeren Bedingungen - also geringe Windstärke, angenehmen Temperaturen, starten wir mit unserem Salonachter (Red Admiral) und der Vogalonga (Doppeldreier) vom Kraftwerk Freudenau.                                              Die Mannschaft im Achter bestand aus der Steuerfrau Maria Meidl, dem Schlagmann Werner Jäschke, sowie Disa Medwed, Edith Salzer, Annemarie Goldschmied, Brunhilde Prier, Monika Sadek-Rosshap, Anita Götz-Winkler, und Eva Erenli. Die Vogalonga wurde vom Cox Johannes Niessner mit Unterstützung von Alois Lehbauer souverän gesteuert. Schlagmann war Gerhard Goldschmied. Die Mittagspause verbrachten wir auf einer Sandbank in der Nähe von Orth an der Donau. Gestärkt ging es locker bis zum Anlandeplatz vis a vis von Theben weiter. Dort wurden wir von den Hängerfahrern Roland Meidl und Michael Ruthner schon erwartet.  An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Roland für den Transport der Boote und Michael für seine wertvollen Anregungen und seinem Fahrtendienst.  Bei einem Heurigen in Maria Ellend erfolgte die Nachbesprechung bei einer zünftigen Brettljause.

Bericht: Gerhard Goldschmied


Sponsoren & Partner